Laufen für den guten Zweck

Wegen des letzten großen Trainings vor dem Stadtlauf kann ich morgne leider nicht am LEX-Benefizlauf teilnehmen. Dennoch will ich diese sinnvolle Sache allen ans Herz legen. Und wer am Mittwoch nicht kann, sollte sich unbedingt den 10. Juli vormerken. Dann führt der Benefizlauf für das Hospizhaus Trier von Cochem nach Trier.

Hier die Ausschreibung für den LEX-Lauf:

unser LEX-Spendenlauf startet an diesem Mittwoch, den 16. Juni 2010 um 19.30 Uhr in die vierte Runde. Erstmalig unterstützen wir zusammen mit allen anderen LEX Laufexperten das Deutsche Bündnis gegen Depression e. V. und möchten den Ausbau und Erhalt einer moderierten Internetplattform (www.buendnis-depression.de/forum) ermöglichen. Ines Heinz, die Projektleiterin, ist sicher, dass sich körperliche Betätigung auf Körper und Geist positiv auswirkt. „Insbesondere Laufen kann die depressive Symptomatik verringern und das Wohlbefinden steigern“, bestätigt die Diplom-Psychologin. Im Vordergrund dieses besonderen Events steht der karitative Zweck und die gemeinsame Freude an der Bewegung – nicht der Wettkampf. Aus diesem Grund freuen wir uns auf jeden Laufbegeisterten, der am Spendenlauf teilnimmt. Vom Freizeit- bis zum ambitionierten Läufer, von jung bis alt – jeder kann teilnehmen und ist herzlich willkommen.

Auch in diesem Jahr erwartet Sie das CITY SPORT-Team wieder um 19.30 Uhr am Moselweg unter der Konrad-Adenauer-Brücke auf dem Parkplatz. Von dort geht es die Mosel aufwärts Richtung Yachthafen und wieder zurück, insgesamt 6 Kilometer. Am Ziel halten wir Getränke bereit. Zudem gibt es kein Startgeld, sondern eine Spende in beliebiger Höhe berechtigt Sie zur erfolgreichen Teilnahme. Beim Lauf oder vorab bei uns im Geschäft können Sie ein Spendenlauf-Armband und ein Spendenlauf T-Shirt erwerben. Auch diese Einnahmen kommen in voller Höhe dem Deutschen Bündnis gegen Depression zu Gute und helfen bei der Weiterführung des größten Diskussionsforums zu Thema Depression in deutschsprachigen Raum.

Unser ganzes CITY SPORT-Team freut sich auf jeden einzelnen Läufer oder Walker und auch auf alle, die als Gruppe ihr Training mit einem guten Zweck verbinden. Parkplätze sind genügend vorhanden.

Mit herzlichen sportlichen Grüßen

Ihr

Stephan Drescher

CITY SPORT

Laufen – Walking – Wandern