7000 … und der Winter kommt!

Gerade durfte ich den 7000. Kommentar in meinem Blog notieren. Das ist doch schon mal was. Aber das ist nicht der Grund, warum ich heute schon den zweiten Beitrag einstelle.

Ich habe von heute Morgen noch einige Fotos, die will ich einfach nutzen, bevor morgen der große Schnee kommt. Dass dem so sein wird, steht außer Frage, wenn ich mein Knie spüre. Das gute Teil, das mir vor meiner Laufkarriere regelmäßig Sorgen und Schmerzen bereitet hat, meldet sich inzwischen nur noch sehr selten. Vor allem dann, wenn ein extremer Wetterumschwung ansteht.

So wird er also kommen, der Schnee, der in den Höhenlagen und in Norddeutschland bereits die Landschaft verzaubert. Heute Nacht. Und wenn morgen früh dann ein weißer Teppich über meinen Lieblingswegen liegt, werde ich mich auch von Störfeuern aus dem Knie nicht von einem schönen Lauf abhalten lassen.

Und dann gibt es neue Fotomotive …

12 Gedanken zu „7000 … und der Winter kommt!

  1. Wenn der Schnee kommt sehen die Bilder dann auch wesentlich schöner aus. Und musst du hinterher nicht durch eine Waschstraße laufen um jeden Dreck zu entfernen. 🙂

    • HAst Du Frauenkracher gesehen? Da ist diese Waschstraßenszene nachgespielt. Allerdings mit Kindern nach dem Fußbllspielen 😉

  2. Aha, die Kernscheider Runde … der Höhenweg kommt mir doch vom Sonntag noch so bekannt vor. 😉

    Morgen geht’s loo-hoos mit dem Schnee … mal sehen, ob er das Wochenende überdauern wird. 😎

    Liebe Grüße
    Anne

  3. Bei uns in Oldenburg liegen gerade so drei, vier Zentimeter. Morgen soll es auch hier schneien. Aber ich laufe ja sowieso noch nicht.

    Das Bild mit dem Auto hat was.

    Auf die Schneebilder bin ich schon gespannt.

    Liebe Grüße
    Volker

    • Mit den Schneebildern musst Du Dich leider noch etwas gedulden. Heute morgen hat es leider erst angefangen zu schneien, als ich mich schon für die Arbeit vorbereitet habe.

      Aber morgen!

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  4. Herzlichen Glückwunsch zu deinem 7.000 Kilometer.

    Schade, dass das Wetter bei der Feier nicht mitgespielt hat!

    Gruß
    Matthias

    • 🙂 7000. Kommentar! und 7000. Kilometer ist auch zum Verwächseln ähnlich wobei…

  5. Noch ein wenig mickrig euer Schnee, aber wenn dein Knie das spürt, dann wird es wohl auch so sein, ein bisschen mehr von dem Weiß wäre schon hübscher in der derzeit tristen Umgebung.

    Und dann pass‘ immer gut auf, gell ? 😉

    • Inzwischen haben wir auch in Trier eine geschlossene Schneedecke. Und es schneit noch heftig weiter. Mein Knie hat also recht behalten.

      Mal sehen, ob die Yaktrax morgen zum Einsatz kommen. Ich werde aufpassen, versprochen 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  6. so angepudert sieht deine laufstrecke wirklich zauberhaft aus. ich mag es, wenn so wenig schnee liegt das man noch gräser erkennen kann.

Kommentare sind geschlossen.