Zu spät

Manchmal ist es mit Wetterlagen wie mit der Bahn: Sie kommen zu spät …

So war es heute leider auch mit dem Schnee. Am Morgen noch alles braun.  Erst um 9 Uhr hat es dann richtig begonnen zu schneien. Zumindest für die Leute im morgendlichen Berufsverkehr war das gut.

Der heiß ersehnte erste Schneelauf wird für mich also bis Samstag warten müssen. Heute waren wieder Gymnastikmatte und Balancepad  gefragt.

6 Gedanken zu „Zu spät

  1. Hoffentlich ist dann noch aller Schnee da, lieber Rainer … ich trau ja dem Trierer Wetter nicht und werde darum morgen vormittag arbeiten, um heute nachmittag raus zu können. Den Luxus der teilweise frei einteilbaren Arbeitszeit nutze ich eh zu selten. Und es sieht einfach herrlich draußen aus!

    Liebe Grüße
    Anne

    • Dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß!

      Für morgen bin ich zuversichtlich. Ich muss ja nicht an der Mosel laufen 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  2. Hier hat es auch erst spät geschneit….zum Glück gehe ich gleich noch laufen und die Yaktrax endlich testen 😉

    • Dann viel Spaß! Im Schnee sind die toll. Nur auf Asphalt sind sie nicht besonders gut zu laufen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  3. Hier war das Wetter noch viel mehr wie die Bahn: Der angekündigte Schneefall ist ganz ausgefallen.

    Ich bin nicht böse drum.

    Liebe Grüße
    Volker

Kommentare sind geschlossen.