Lange Schatten

DSC03087Die Zeit der langen Schatten hat begonnen. Wer vor 8 Uhr unterwegs ist, muss sich schon aus dem Tal in die höheren Lagen  bewegen, um die wohltuenden Sonnenstrahlen genießen zu können. Dort aber zaubert die noch tief stehende Sonne tolle Farben in die Landschaft. Wieder eine gute Stunde zu Fuß. Heute über den Trimmelter Berg zum Unicampus – und dann auf einem Weg zurück, den ich bislang erst ein oder zweimal gelaufen war. Eine Entdeckung in der Gegenrichtung, weil sich ein grandioses Panorama eröffnet.

Hier wieder einige Impressionen.

sommer 20132

 

 

 

12 Gedanken zu „Lange Schatten

  1. Herrlich, was du uns wieder präsentierst. Ich neige ja beim Laufen dazu, häufig gar nicht so richtig um mich zu schauen. Wenn man in Ruhe spazieren geht, ist das etwas ganz anderes.
    Da hat man Zeit zum schauen, genießen, entdecken.
    Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.
    Liebe Grüße,
    Birthe

    P.S.: Falls es dich interssiert, findest du hier einen Bericht über das Wochenende: http://trailfrosch.wordpress.com

    • Danke Birthe!

      Danke auch für den Hinweis auf Deinen neuen Blog. Wieder eine Infizierte. Schöne Reportage vom Maare-Mosel-Lauf!

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  2. Hach, schön! Danke für die tollen Bilder, Rainer. Da beginnt der Tag doch richtig toll!
    Liebe Grüße, Bianca

    • Danke, liebe Bianca. Ich freue mich, wenn Dir die Fotos gefallen. Der Tag könnte in der Tat schlechter beginnen. So ein Morgenspaziergang ist eine schöne Sache. Mein Verständnis für Hundebesitzer wächst 😉

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  3. Ohhhh, hast Du aber lange Beine 😉 hihi

    Wieder eine Stunde Frühsport – finde ich super!! Die Natur genießen und sich dabei bewegen. Das habe ich auch gemacht heute, aber erst am Nachmittag. Ich war etwa eine Stunde Wandern mit den Kindern – ich freue mich so sehr darüber, dass sie das auch gerne machen und wie gut die schon zu Fuß sind!! und natürlich haben auch wir die Natur genossen. Herbststimmung in den Bergen – einfach herrlich! 😀

    Liebe Grüße Anna

    • Für lange Beine bin ich doch bekannt 😉

      Na ja, FrühSPORT würde ich das nicht nennen. Aber zumindest etwas Beegung, frische Luft und schöne Ausblicke. Da lässt sich der Rest des Tages besser bewältigen.
      Wandern mit den Kindern. Eine schöen Sache. Genieße es so oft Du kannst. Viel zu schnell sind die Kinder in einem Alter, in dem das nicht mehr angesagt ist.

      Um die Berge beneide ich Dich jetzt wieder ein wenig. Ich weiß, wie schön es dort im Spätsommer und Herbst ist. In den Bergen ist es eigentlich immer schön, wenn nicht gerade das übelste Wetter herrscht.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  4. Ich war gestern auch spazieren, um meine neuen Bergstiefel einzulatschen. Die brauche ich in knapp zwei Wochen, wenn alles so läuft wie ich das plane.

    Allerdings war gestern keine Sonne sondern warmes windiges Grau in Grau.

    Liebe Grüße
    Volker

    • Volker und Bergstiefel … Du wirst doch nicht? Ich bin gespannt.

      In Sachen Wetter hatte der Süden in den vergangenen Tagen klare Vorteile. Aber inzwischen dürfte die Sonne auch wieder bei Euch scheinen.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  5. Herrliche Bilder, lieber Rainer! Ich will ja morgen auch früh raus … da ist wohl nix mit „gemütlich durch’s Tal, wenn ich Sonne abbekommen will.

    Die bunten Malereien auf dem Schrott … äh dem Kunstwerk aus verrostetem Stahl kannte ich noch gar nicht. Tja, der Campus wird immer bunter! 😉

    Liebe Grüße,
    Anne

    • Jede Minute draußen lohnt sich in diesen Tagen. Du hattest heute früh bestimmt Spaß. Ich werde es ja gleich lesen können, nehme ich an.

      Die Augen auf der Mankeschen Landmarke waren mir bislang auch nicht aufgefallen. Der Unicampus bietet bestimmt noch weitere Überraschungen. Ich gefällt es dort immer wieder.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

  6. Tolle Fotos. Tolle intensive Farben.
    Beim Laufen fällt einem das meist gar nicht auf. In welch schöner Gegend wir wohnen.
    Und du hast Recht, jeden Moment draussen sollte man geniessen. Die trüben Tage werden bald wieder kommen.
    Also nochmal reichlich Sonne und Sauerstoff tanken.
    Viele Grüße und weiter gute Besserung und Geduld
    Karina

    • Danke Karina, Geduld werde ich noch brauchen. Nach dem erneuten Arztbesuch heute weiterhin Sportverbot. Hoffentlich sind die Tage nicht schon zu kurz, wenn ich wieder Laufen darf.

      Abr bis dahin kann ich ja noch Impressionen bei Spaziergängen sammeln. Wenn Sie Dir und den Anderen gefallen, freue ich mich.

      Liebe Grüße
      Rainer 😎

Kommentare sind geschlossen.